http://anke-masemann.npage.de Jesus ist Herr Er lebt Ewig

     

http://anke-masemann.npage.de

                                                         Das wertvollste was der Mensch hat ist sein Herz !

Wir haben in unserem Leben alle viele Entscheidungen zu treffen und ich glaube das viele Entscheidungen aus dem Empfinden unbewust entschieden werden, das beginnt schon in frühster Kindheit und wirkt sich auf den Carakter aus.

 

Ich werde hier ein Erlebnis von mir preis geben was sich auf mein ganzes Leben ausgewirkt hat, spitziell auf meine Lebenseinstellung!

 

Als ich ca 4 einhalb Jahre alt war, machte ich mir Gedanken wie ich ein Engel werden könnte ?

Zu der Zeit lebte ich für ca 9 Monate bei meinen Großeltern. Und ich stellte meiner Großmutter diese Frage: Wehrend sie in Ihrem Schlafzimmer am Fenster stand und rauß schaute, lag ich auf einer Liegen hinter Ihrem Ehebett wo ich auch bei Ihr schlief.

Wie werde ich ein Engel Oma ? Meine Oma drehte sich um und hatte keine Antwort auf meine Frage!

So überlegte ich für mich: Dann kam mir eine Idee , und ich dachte ich weiß: Ich muß immer lieb sein egal wie andere zu mir sind!

Dann hörte ich eine Männliche sanfte Stimme zu mir sagen, und es war aber keine weitere Person im Raum; es wird aber sehr schwer werden ! Und ich antwortete der Stimme ich will es versuchen, wenn ich nicht kann, kann ich immer noch böse werden, aber das will ich nicht ! Ich will immer lieb sein !

Dann sagte ich: Kannst du mir nicht helfen? 

Bis habe ich heute daran festgehalten ! Und ich habe ein schweres Leben gelebt!

Aber ich denke das es ein Schlüßel ist alles zu ertragen wenn man bereit ist verletzungen zu riskieren und sein Herz nicht zu verschließen.

Bereit sein zu vergeben nicht auf sein Recht zu bestehen sondern den Frieden zu bevorzugen.

Wenn sich Selbstmitleid einschleichen will dem kein Raum zu geben, so auch nicht dem Zorn und der Enttäuschung ! Das können Uhrsachen sein wo sich Menschen verschließen und verbittert werden!

Denn dann wächst eine Bittere Wurzel im Herzen und die ist schwer los zu werden!

Die Gedanken kommen aus dem Herzen und so auch unsere Entscheidungen und Herzenshaltungen! Deshalb ist es so wichtig sein Herz zu bewahren denn das ist es, was für die Ewigkeit bestand hat, wenn es rein bleibt !

Oder wir auch den Mut haben auf unser Fehlverhalten zu schauen und dem anderen gegenüber bereit sind sie einzugestehen um in Liebe mit dem Menschen weiter umgehen zu können. So auch zu vergeben ohne nachtragend zu sein, denn wenn man nachtragend ist hat man nur mit den Lippen vergeben aber nicht mit dem Herzen!

Wenn das Herz nicht mit den Lippen überein stimmt, ist man schon zu sich selbst nicht aufrichtig, wenn das der Fall ist kann auch keine Aufrichtigkeit zu anderen Menschen oder zu Jesus sein. 

Ich danke Jesus für seine Große Gnade das er die Herzen heilt wenn wir ihn da rann lassen, und es von herzen wollen.

Denn nur so können verzagte Herzen wieder frei werden, in dem sie sich bei Jesus ausschütten und Ihn aufräumen lassen.

Jesus freut sich wenn wir zu ihm kommen mit all unserem Herzeleid !

Weil er sich nicht aufdrängt! Der Heilige Geist will eingeladen sein und gebeten werden ! Dann hilft er gerne um Jesus zu verherrlichen.

Der Herr segne Sie

 

Jesus liebt Dich! Er ist für Deine Sünden am Kreuz gestorben und am dritten Tag auferstanden.

Nach oben